Die Jungen von der Paulstraße

Den Schauplatz des von Ferenc Molnár geschriebenen Romans gab es wirklich.

Das Császár-Polyeder

Das nicht konvexe Császár-Polyeder ist von 14 Dreiecks-Seiten begrenzt.

Moleküle Aufgaben III. (Zusammengesetzte Ionen)

Übungsaufgaben zu den mit den zusammengesetzten Ionen verbundenen Begriffen.

Napoleonischer Soldat (19. Jahrhundert)

Napoleons Zeitgenossen hielten die Grande Armée für unbesiegbar.

Pressburg (18. Jh.)

Im 18. Jahrhundert war Pressburg das politische Zentrum Ungarns.

Das Phenol (C₆H₅OH)

Der einfachste Vertreter der aromatischen Hydroxyverbindungen.

Das Brom-Fluor-Chlor-Methan (CHCIBrF)

Das Molekül hat zwei Enantiomere: Stereoisomere, spiegelbildlich aber nicht identisch.

Das Schwefeldioxid (SO₂)

Einer der Gründe für sauren Regen, ein Zwischenprodukt der Schwefelsäureherstellung.

Formamid (Methanamid) (HCONH₂)

Eine farblose, leicht viskose, hygroskopische Flüssigkeit.

Die D-Ribose (C₅H₁₀O₅)

Offenkettige Form der Ribose. Vorkommen: Nukleinsäuren, Coenzyme, Nukleotide und Nukleoside.

Das Chlor (Cl₂)

Chlor gehört zu den Halogenen. Es hat eine grüngelbe Farbe, riecht stechend und ist giftig.

Der Schwefel (S₈)

Gelber, geruchloser Feststoff, eine seiner chemischen Verbindungen ist Pyrit (Narrengold).

Die Ölsäure (Oleinsäure, cis-9-Octadecensäure) (C₁₇H₃₃COOH)

Eine ungesättigte Monocarbonsäure. Das Molekül enthält eine Doppelbindung in cis-Lage.

Das Tetrachlormethan (CCl₄)

Eine farblose, giftige Flüssigkeit mit einem süßlichen Geruch. Es löst Fette und Öle.

Harnstoff (CO(NH₂)₂)

Ist im Urin der Säugetiere enthalten und wird bei der Kunstdüngerproduktion eingesetzt.

Das Hydroxidion (OH⁻)

Das Hydroxidion ist ein aus einem Wassermolekül durch Protonabgabe entstehendes Komplex-Ion.

Das Glykol (Ethan-1,2-diol) (C₂H₆O₂)

Glykol ist der zweiwertige Alkohol mit dem kleinsten Molekül.

Added to your cart.