Das Alanin (C₃H₇NO₂)

Eine unpolare Aminosäure. L- und D-Moleküle sind Spiegelbilder voneinander.

Der Dimethylether (C₂H₆O)

Ein typisch riechendes, farbloses Gas, das durch Dehydrierung von Methanol entsteht.

Das Methan (CH₄)

Das erste Element in der Reihe der Alkane mit normalen Kohlenstoffketten.

Das Methanhydrat

Feste Verbindung, die bei niedriger Temperatur und hohem Druck auf dem Meeresboden entsteht.

Das Isopren (2-Methylbuta-1,3-dien) (C₅H₈)

Synthetischer Kautschuk wird durch die Polymerisation von Isopren hergestellt.

Der Ameisensäuremethylester (C₂H₄O₂)

Das Ester der Ameisensäure und des Methylalkohols, der Duftstoff bestimmter Früchte.

Das Isoleucin

Eine der zwanzig proteinogenen Aminosäuren.

Das Tryptophan

Eine der zwanzig proteinogenen Aminosäuren. Die Seitenkette des Tryptophans ist ringförmig.

Das Serin

Eine der zwanzig proteinogenen Aminosäuren.

Das Threonin

Eine der zwanzig proteinogenen Aminosäuren.

Das Pyrrol (C₄H₅N)

Ein Vertreter der stickstoffhaltigen, heterozyklischen Verbindungen.

Das Pyrimidin (C₄H₄N₂)

Eine stickstoffhaltige, heterozyklische Verbindung. Seine Derivate sind Thymin, Cytosin und Uracil.

Das Tyrosin

Eine der zwanzig proteinogenen Aminosäuren. Die Seitenkette des Tyrosins ist ringförmig.

Das Histidin

Eine der zwanzig proteinogenen Aminosäuren.

Added to your cart.