Die Pariser Friedensverträge

Die Pariser Friedensverträge

Die Darstellung der Geschehnisse der Friedenskonferenz von Versailles nach dem Ersten Weltkrieg.

03:41

Geschichte

Schlagwörter

Erster Weltkrieg, Párizs környéki békeszerződések, Párizs környéki békék, Friedenskonferenz, Compiègne, Friedensvertrag, Grand Trianon, Saint-Germain, Paris, Neuilly-sur-Seine, Sèvres, Entente, Mittelmächte, Clemenceau, Lloyd George, Orlando, Woodrow Wilson, Ferdinand Foch, Frieden, fegyverszüneti egyezmény, revízió, Waffenruhe, Armee, Verhandlungen, Kampf, Krieg, Deutschland, Österreich, Frankreich, Ungarn, Polen, Tschechoslowakei, Rumänien, Bulgarien, Türkei, Russland, Österreichisch-Ungarische Monarchie, Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen, Großbritannien, USA, Kommunismus, Észtország, Lettország, Litvánia, Osmanisches Reich, Dänemark, Finnland, Belgium, Korridor, sowjetisch, Kolonie, Geschichte, Kapitulation, Politik, Zeitgeschichte, Land, Staat, dualista állam

On-screen labels

Waffenstillstand mit Deutschland 11. November 1918, Die Versailler Friedenskonferenz 28. Juni 1919, Die Folgen des Friedensvertrags von Versailles für Deutschland, - Deutschland verlor seine Kolonien und ein Zehntel seiner Bevölkerung und seines Gebietes, - Der Anschluss Österreichs an Deutschland wurde verboten, - Deutschland musste Reparationen zahlen, - Die Zahl der Armee wurde auf 100.000 Soldaten begrenzt, Belgien, Paris, Frankreich, Luxemburg, Deutschland, Schweiz, Italien, Saint-Germain-en-Laye, Neuilly-sur-Seine, Versailles, Sèvres, Korsika, Sardinien, Österreichisch-Ungarische Monarchie, Serbien, Albanien, Griechenland, Rumänien, Bulgarien, Griechenland, Türkei, Montenegro, Österreich, Ungarn, Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen, Polen, Tschechoslowakei, Polnischer Korridor, Dänemark, Schweden, Norwegen, Russland, Estland, Lettland, Litauen, Finnland
Added to your cart.