Die Ausbildung einer bipolaren Welt

Die Ausbildung einer bipolaren Welt

Die Gründung der Vereinten Nationen und die Ereignisse nach dem Zweiten Weltkrieg.

02:49

Geschichte

Schlagwörter

Vereinte Nationen, Egyesült Nemzetek Szervezete, kétpólusú világ, Frieden, Sicherheit, potsdami konferencia, párizsi békekonferencia, Völkerbund, USA, II. Weltkrieg, Sowjetunion, Stalin, Friedenskonferenz, Supermacht, Kommunismus, kommunista diktatúra, Diktatur, szuperhatalom, stalinistisch, Közgyűlés, Biztonsági Tanács, Polen, Deutschland, England, Frankreich, sowjetisch, tagság, vétójog, balti államok, főtitkár, Geschichte, Zeitgeschichte

Verwandte Extras

On-screen labels

Die Gründung der UN in San Francisco am 26. Juni 1945, Vereinte Nationen, - Ihr Ziel ist den Weltfrieden und die internationale Sicherheit zu wahren, - Ihr Vorsitzender ist der Generalsekretär, - Ihre Hauptorgane sind die Generalversammlung und der Sicherheitsrat, - Die siegreich aus dem Zweiten Weltkrieg hervorgegangenen Staaten erhielten eine ständige Mitgliedschaft mit Vetorecht, Pariser Friedenskonferenz 1946, Potsdamer Konferenz 1945, Irland, Großbritannien, Norwegen, Schweden, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Portugal, Schweiz, Deutschland, Italien, Vatikanstadt, Korsika, Sardinien, Polen, Sowjetunion, Tschechoslowakei, Österreich, Ungarn, Rumänien, Jugoslawien, Bulgarien, Albanien, Türkei, Vereinigte Staaten, Kuba, Israel, Afghanistan, Indien, China, Nordkorea, Südkorea, BRD, DDR, Griechenland, 1945, 1946, 1947, 1948

Verwandte Extras

Die Berliner Mauer

Während des 30-jährigen Bestehens der Berliner Mauer gab es Hunderte von Fluchtversuchen. Die meisten Versuche endeten unglücklicherweise mit dem Tod.

Added to your cart.