Wie funktioniert der Mähdrescher?

Wie funktioniert der Mähdrescher?

Mähdrescher helfen beim Ernten der Getreidearten.

Technik

Schlagwörter

Mähdrescher, Landmaschine, Ernte, Haspel, Korntank, Dreschtrommel, Sieb, Landwirtschaft, Pflanzenproduktion, Maispflanze, Technik

Verwandte Extras

3D-Modelle

Verwandte Extras

Bodentypen (Bodenhorizonte)

Die Animation zeigt die Struktur verschiedener Bodentypen.

Die Bodenverschmutzung

Die Animation zeigt die häufigsten Quellen der Bodenverschmutzung.

Die Dreschmaschine (19. Jh.)

Dreschmaschinen werden zur Trennung von Getreide und Stroh eingesetzt.

Die Präzisionslandwirtschaft

Die Animation stellt die Verwendung moderner Technik in der Landwirtschaft vor.

Die Windmühle

Die Windmühle wandelt die Bewegungsenergie des Windes in mechanische Energie um.

Getreidearten

Getreide sind Süßgräser, die zu Nahrungszwecken angebaut werden.

Der Dieselmotor

Der deutsche Ingenieur Rudolf Diesel ließ den Dieselmotor 1893 patentieren.

Das Leben auf dem Einzelgehöft (Ungarn)

Zum Leben auf dem Einzelgehöft gehören spezielle Formen der Landwirtschaft.

Die Göpelmühle

Diese durch Tiere (oder Menschen) angetriebenen Konstruktionen wurden in erster Linie zum Mahlen verwendet.

Getreidespeicher im Indus-Tal (Harappa)

Im antiken Indien wurden mit natürlicher Belüftung versehene Getreidespeicher errichtet.

Wie funktioniert der Turmkran?

Turmkräne sind Konstruktionen zum Heben und Bewegen mehrere Tonnen schwere Lasten.

Wie funktioniert die Rolltreppe?

Mithilfe der Animation lernen wir den Aufbau und die Funktionsweise der Rolltreppe kennen.

Added to your cart.