Karte zur Verwaltungsstruktur der Niederlande

Karte zur Verwaltungsstruktur der Niederlande

Die Animation stellt die wichtigsten Verwaltungseinheiten der Niederlande vor.

Erdkunde

Schlagwörter

Niederlande, Verwaltung, Europa, Karte, Landkarte, Zeeland, Limburg, Brabant, Utrecht, Overijssel, Flevoland, Gelderland, Friesland, Drenthe, Groningen, Bundesländer, Kommissar des Königs, Parlament, Kommune, niederländisch, Land, Hauptstadt, Staat, Stadt, Gesellschaft, Landkartenkenntnis, Erdkunde

Verwandte Extras

3D-Modelle

Niederlande

Mit einer Gesamtfläche von 41.500 km² gehören die Niederlande zu den kleineren Ländern Europas. Mit 17 Millionen Einwohnern liegen sie jedoch im oberen Drittel der europäischen Länder. Auch die Bevölkerungsdichte ist mit rund 500 Einwohnern pro km² relativ hoch und macht die Niederlande zu einem dicht besiedelten Land.

Die Niederlande, eine konstitutionelle Monarchie und parlamentarische Demokratie, sind eines der demokratischsten und dezentralisiertesten Länder der Welt.

Provinzen

Das Königreich der Niederlande ist eine der zwölf europäischen Monarchien. Zum Königreich gehören auch die in der Karibik gelegenen Überseegebiete („Karibische Niederlande“).

Das Verwaltungssystem der Niederlande ist in vier Ebenen unterteilt: die Zentralregierung, die Provinzen, die Gemeinden und die Waterschappen (Wasserverbände). Das oberste Exekutivorgan ist die Zentralregierung, die aus dem Ministerpräsidenten und dem Ministerrat besteht.

Die Niederlande bestehen aus 12 Provinzen, die jeweils von einem Kommissar des Königs geleitet werden. Die Provinzen haben ihre eigenen Parlamente, die jedoch nur begrenzte Gesetzgebungsbefugnisse haben.

Die fast 400 Gemeinden sind die dritte Stufe der öffentlichen Verwaltung und werden von Gemeinderäten und Bürgermeistern geführt. Die Kommunen sind zum Teil selbstständig in ihren politischen Entscheidungen und für die Erbringung zahlreicher öffentlicher Dienstleistungen verantwortlich.

Die Niederlande sind außerdem in 21 Waterschappen unterteilt. Die Wasserbehörden sind für die Überwachung und Bewirtschaftung der Gewässer zuständig. Die ersten wurden im 12. Jahrhundert gegründet und gehören zu den ältesten demokratischen Institutionen der Welt.

Provinzhauptstädte

Das Königreich der Niederlande ist eine der zwölf europäischen Monarchien. Zum Königreich gehören auch die in der Karibik gelegenen Überseegebiete („Karibische Niederlande“).

Das Verwaltungssystem der Niederlande ist in vier Ebenen unterteilt: die Zentralregierung, die Provinzen, die Gemeinden und die Waterschappen (Wasserverbände). Das oberste Exekutivorgan ist die Zentralregierung, die aus dem Ministerpräsidenten und dem Ministerrat besteht.

Die Niederlande bestehen aus 12 Provinzen, die jeweils von einem Kommissar des Königs geleitet werden. Die Provinzen haben ihre eigenen Parlamente, die jedoch nur begrenzte Gesetzgebungsbefugnisse haben.

Die fast 400 Gemeinden sind die dritte Stufe der öffentlichen Verwaltung und werden von Gemeinderäten und Bürgermeistern geführt. Die Kommunen sind zum Teil selbstständig in ihren politischen Entscheidungen und für die Erbringung zahlreicher öffentlicher Dienstleistungen verantwortlich.

Die Niederlande sind außerdem in 21 Waterschappen unterteilt. Die Wasserbehörden sind für die Überwachung und Bewirtschaftung der Gewässer zuständig. Die ersten wurden im 12. Jahrhundert gegründet und gehören zu den ältesten demokratischen Institutionen der Welt.

Animation

Finde die Provinzhauptstädte!

Spiel

Finde die Provinzen!

Spiel

Wichtige Städte

Das Königreich der Niederlande ist eine der zwölf europäischen Monarchien. Zum Königreich gehören auch die in der Karibik gelegenen Überseegebiete („Karibische Niederlande“).

Das Verwaltungssystem der Niederlande ist in vier Ebenen unterteilt: die Zentralregierung, die Provinzen, die Gemeinden und die Waterschappen (Wasserverbände). Das oberste Exekutivorgan ist die Zentralregierung, die aus dem Ministerpräsidenten und dem Ministerrat besteht.

Die Niederlande bestehen aus 12 Provinzen, die jeweils von einem Kommissar des Königs geleitet werden. Die Provinzen haben ihre eigenen Parlamente, die jedoch nur begrenzte Gesetzgebungsbefugnisse haben.

Die fast 400 Gemeinden sind die dritte Stufe der öffentlichen Verwaltung und werden von Gemeinderäten und Bürgermeistern geführt. Die Kommunen sind zum Teil selbstständig in ihren politischen Entscheidungen und für die Erbringung zahlreicher öffentlicher Dienstleistungen verantwortlich.

Die Niederlande sind außerdem in 21 Waterschappen unterteilt. Die Wasserbehörden sind für die Überwachung und Bewirtschaftung der Gewässer zuständig. Die ersten wurden im 12. Jahrhundert gegründet und gehören zu den ältesten demokratischen Institutionen der Welt.

Finde die Städte!

Verwandte Extras

Karte zur Verwaltungsstruktur Chinas

Die Animation stellt die wichtigsten Einheiten der öffentlichen Verwaltung Chinas dar.

Die Sterntypen

Der Prozess der Sternentwicklung von durchschnittlichen und massereichen Sternen wird...

Der Aufbau der Erde (Grundstufe)

Die Erde ist aus konzentrischen Kugelschalen aufgebaut.

Die Venus

Der zweitinnerste Planet des Sonnensystems und am Nachthimmel nach dem Mond der hellste.

Der Jahreszeitenwechsel (Mittelstufe)

Die Achsneigung der Erde ändert den Einfallswinkel der Sonnenstrahlung im Laufe des Jahres.

Kometen

Kometen sind spektakuläre Himmelskörper, die die Sonne umkreisen.

Die Meere und Buchten

In dieser Animation sind die wichtigsten Meere und Meeresbuchten der Erde zu sehen.

Die Mondphasen

Während seiner Erdumkreisung, ändert sich der von der Erde aus sichtbare Mondbereich ständig.

Added to your cart.