Die Schlacht um Midway (1942)

Die Schlacht um Midway (1942)

Sie Schlacht des 2. Weltkriegs brachte dem Kriegsschauplatz im Stillen Ozean eine Wendung.

Geschichte

Schlagwörter

Schlacht um Midway, Midwayinseln, Midway, Schlacht, Weltkrieg, Krieg, Flotte, Schlachtschiff, Pazifischer Ozean, Japan, Amerika

Verwandte Extras

3D-Modelle

Midwayinseln

Japanische Flotte

Amerikanische Flotte

Schlachtverlauf

1. Phase (4. Juni 1942, 06.20 Uhr)

Eine Gruppe von 108 japanischen Flugzeugen griff die Flughäfen der Midwayinseln an. 16 amerikanische Flugzeuge wurden zerstört, die Flughäfen wurden zwar schwer beschädigt, blieben aber funktionsfähig.

2. Phase (4. Juni 1942, 09.30 Uhr)

177 Flugzeuge der Kampfgruppe 16 und 35 Flugzeuge der Kampfgruppe 17 griffen die japanischen Flugzeugträger erfolglos an. Japanische Flugzeuge beschädigten die angreifenden Einheiten schwer.

3. Phase (4. Juni 1942, 10.15 Uhr)

In der zweiten Angriffswelle der amerikanischen Streitkräfte griffen 55 Sturzkampfbomber die japanischen Träger Akagi, Kaga und Soryu erfolgreich an.

4. Phase (4. Juni 1942, 12.20 Uhr)

Die Hiryu startete mit ihren verbliebenen Flugzeugen einen Gegenangriff. Dabei wurde die Yorktown schwer beschädigt. Das evakuierte Schiff wurde zwei Tage später von einem japanischen U-Boot versenkt.

5. Phase (4. Juni 1942, 17.00 Uhr)

40 Flugzeuge der Träger Enterprise und Hornet griffen den vierten japanischen Flugzeugträger, die Hiryu, an und zerstörten ihn.

6. Phase (5. Juni 1942)

Aufgrund der großen Verluste zog sich die japanische Angriffsflotte zurück.

Schlachtphasen

1. Phase (4. Juni 1942, 06.20 Uhr)

Eine Gruppe von 108 japanischen Flugzeugen griff die Flughäfen der Midwayinseln an. 16 amerikanische Flugzeuge wurden zerstört, die Flughäfen wurden zwar schwer beschädigt, blieben aber funktionsfähig.

2. Phase (4. Juni 1942, 09.30 Uhr)

177 Flugzeuge der Kampfgruppe 16 und 35 Flugzeuge der Kampfgruppe 17 griffen die japanischen Flugzeugträger erfolglos an. Japanische Flugzeuge beschädigten die angreifenden Einheiten schwer.

3. Phase (4. Juni 1942, 10.15 Uhr)

In der zweiten Angriffswelle der amerikanischen Streitkräfte griffen 55 Sturzkampfbomber die japanischen Träger Akagi, Kaga und Soryu erfolgreich an.

4. Phase (4. Juni 1942, 12.20 Uhr)

Die Hiryu startete mit ihren verbliebenen Flugzeugen einen Gegenangriff. Dabei wurde die Yorktown schwer beschädigt. Das evakuierte Schiff wurde zwei Tage später von einem japanischen U-Boot versenkt.

5. Phase (4. Juni 1942, 17.00 Uhr)

40 Flugzeuge der Träger Enterprise und Hornet griffen den vierten japanischen Flugzeugträger, die Hiryu, an und zerstörten ihn.

6. Phase (5. Juni 1942)

Aufgrund der großen Verluste zog sich die japanische Angriffsflotte zurück.

Narration

1. Phase (4. Juni 1942, 06.20 Uhr)

Eine Gruppe von 108 japanischen Flugzeugen griff die Flughäfen der Midwayinseln an. 16 amerikanische Flugzeuge wurden zerstört, die Flughäfen wurden zwar schwer beschädigt, blieben aber funktionsfähig.

2. Phase (4. Juni 1942, 09.30 Uhr)

177 Flugzeuge der Kampfgruppe 16 und 35 Flugzeuge der Kampfgruppe 17 griffen die japanischen Flugzeugträger erfolglos an. Japanische Flugzeuge beschädigten die angreifenden Einheiten schwer.

3. Phase (4. Juni 1942, 10.15 Uhr)

In der zweiten Angriffswelle der amerikanischen Streitkräfte griffen 55 Sturzkampfbomber die japanischen Träger Akagi, Kaga und Soryu erfolgreich an.

4. Phase (4. Juni 1942, 12.20 Uhr)

Die Hiryu startete mit ihren verbliebenen Flugzeugen einen Gegenangriff. Dabei wurde die Yorktown schwer beschädigt. Das evakuierte Schiff wurde zwei Tage später von einem japanischen U-Boot versenkt.

5. Phase (4. Juni 1942, 17.00 Uhr)

40 Flugzeuge der Träger Enterprise und Hornet griffen den vierten japanischen Flugzeugträger, die Hiryu, an und zerstörten ihn.

6. Phase (5. Juni 1942)

Aufgrund der großen Verluste zog sich die japanische Angriffsflotte zurück.

Verwandte Extras

Die B-17 „Flying Fortress“ (USA, 1938)

Die „Fliegende Festung“ wurde von der Boeing Airplane Company für die US-Luftwaffe...

Weltraumabenteurer: Raumfahrt

Im Unterrichtsmaterial kannst du mehr über die Präsenz des Menschen im All in der...

Die Weltwirtschaftskrise

Was hat zur Weltwirtschaftskrise im Jahre 1929 geführt und wie wurde die Situation gelöst?

Historische Topografie (Schlachten, Weltgeschichte)

Die stumme Karte dient als Sammlung der wichtigsten Schlachten in der Weltgeschichte.

Die Panzer (Zweiter Weltkrieg)

Im Zweiten Weltkrieg spielten die Panzer auf dem Schlachtfeld die Hauptrolle.

Die Weltreligionen heute

Die geografische Lage der größten (Welt-)Religionen hat sich historisch entwickelt.

Drittes Reich

Die Umstände der Machtergreifung und Machtsicherung der NSDAP in Deutschland.

Die Geschichte der Impfstoffe

Seuchen sind für weitaus mehr Todesopfer verantwortlich, als alle Kriege zusammen und haben die...

Added to your cart.