Die Peptidbindung

Die Peptidbindung

Die Eiweiße bildenden Aminosäuren können sich über Peptidbindungen miteinander verbinden.

Chemie

Schlagwörter

Peptidbindung, Amidbindung, Dipeptide, Tripeptid, Polypeptid, Protein, C-Terminus, N-Terminus, Aminogruppe, Carboxygruppe, Aminosäure, Glycin, Alanin, organische Seitenkette, Wasseraustritt, spatial structure, Proteinsynthese, Enzym, organische Chemie, Biochemie, Chemie

Verwandte Extras

Aminosäuren

Die Monomere der Proteine.

Die sekundäre Struktur der Proteine

Polypeptidketten bestehen aus Aminosäuren und ordnen sich schraubenförmig oder gefaltet an.

Die Struktur der Proteine

Struktur und Anordnung der Polypeptidketten beeinflussen die räumliche Struktur der Proteine.

Das Alanin (C₃H₇NO₂)

Eine unpolare Aminosäure. L- und D-Moleküle sind Spiegelbilder voneinander.

Ethen Polymerisation

Durch die Ethen (Ethylen) Polymerisation wird der Polyethylen genannte Kunststoff hergestellt.

Added to your cart.