Die Konformationen des Ethanmoleküls

Die Konformationen des Ethanmoleküls

Das Ethanmolekül kann die sich deckende oder die stabilere offene Konformation annehmen.

Chemie

Schlagwörter

Ethan, Ethanmolekül, Konformation, Rotation an der Bindung, Alkan, Kohlenwasserstoff, sich deckende Position, offene Position, organische Chemie, Molekül, Chemie

Verwandte Extras

3D-Modelle

Sich deckende Position

Offene Position

Raumausfüllend

Verwandte Extras

Das Ethan (C₂H₆)

Ethan ist in der homologen Reihe der Alkane die zweite chemische Verbindung.

Die Addition

Zwei Moleküle verbinden sich, ohne Nebenprodukte abzuspalten.

Ethen (Ethylen) (C₂H₄)

Ethen ist das einfachste Alken, es steht in der homologen Reihe der Alk-1-ene an der ersten Stelle.

Ethen Polymerisation

Durch die Ethen (Ethylen) Polymerisation wird der Polyethylen genannte Kunststoff hergestellt.

Ethin (Acetylen) (C₂H₂)

Das erste Mitglied in der homologen Reihe der Acetylen-Kohlenwasserstoffe.

Polytetrafluorethylen, Teflon (C₂F₄)n

Einer der bekanntesten polymerisierten Kunststoffe.

Das Brom-Fluor-Chlor-Methan (CHCIBrF)

Das Molekül hat zwei Enantiomere: Stereoisomere, spiegelbildlich aber nicht identisch.

Das Propan (C₃H₈)

Das Propan steht in der homologen Reihe der Alkane an dritter Stelle.

Added to your cart.