Die Freiheitsstatue (New York)

Die Freiheitsstatue (New York)

Die Statue war ein Geschenk des französischen Volkes zum 100. Jahrestag der Unabhängigkeit.

Geschichte

Schlagwörter

Freiheitsstatue, New York, Liberty Island, Manhattan, Bartholdi, Hudson River, Unabhängigkeitserklärung, Fackel, Zahnkrone, Aussichtspunkt, Unabhängigkeit, Symbol, Delacroix

Verwandte Extras

Fragen

  • Wie lange dauerte es, die Statue in New York zusammenzubauen?
  • In wie vielen Teilen wurde die Statue nach New York transportiert?
  • Wie hoch ist das Werk vom Boden bis zur Spitze der Fackel?
  • Stimmt diese Behauptung?\nUrsprünglich konnte man auch auf einer im Inneren des Armes befestigten Leiter zur Fackel hinaufsteigen.
  • In welchem Teil der Statue befindet sich der bis heute besuchbare Aussichtspunkt (2012)?
  • Wie schwer ist die Statue?
  • Wie hoch ist die Statue?
  • Wo befindet sich heute das erste und kleinere Model (1870) der Freiheitsstatue?
  • Welcher Teil der Statue wurde 1878 auf der Pariser Weltausstellung gezeigt?
  • Nach welchem Vorbild gestaltete der Erbauer die Freiheitsstatue?
  • Wann kam die Statue in New York an?
  • Wann entstand die Statue?
  • Was steht auf der Tafel, die die Statue in der Hand hält?
  • In welcher Hand hält die Freiheitsstatue die Tafel?
  • In welcher Hand hält die Freiheitsstatue die Fackel?
  • Welches Geschlecht hat die Freiheitsstatue?
  • Was hält die Figur der Freiheitsstatue in ihrer linken Hand?
  • Was hält die Figur der Freiheitsstatue in ihrer rechten Hand?
  • Wie viele Zacken hat die Krone der Freiheitsstatue?
  • Was für ein Gegenstand befindet sich unter einer der Sohlen der Statue?
  • Woraus ist die Statue gefertigt?
  • Warum erhielten die USA die Statue?
  • Wer kümmerte sich um die Ingenieursarbeiten im Inneren der Freiheitsstatue?
  • Welcher Bildhauer fertigte die Freiheitsstatue an?
  • Von welchem Volk bekamen die USA die Statue?
  • An der Mündung welches Flusses befindet sich die Insel mit der Freiheitsstatue?
  • Auf welcher Insel befindet sich die Freiheitsstatue?
  • In welcher Stadt befindet sich die Freiheitsstatue?
  • Was war der ursprüngliche (vollständige englische) Name der Freiheitsstatue?

3D-Modelle

Liberty Island

Freiheitsstatue

Ursprüngliche Farbe

Innerer Aufbau

Animation

Narration

Die New Yorker Freiheitsstatue befindet sich an der Mündung des Hudson River auf Liberty Island. Die Statue war ein Geschenk des französischen Volkes an die USA anlässlich des 100. Jahrestages der Unabhängigkeitserklärung. Ihr Erbauer war Frédéric Auguste Bartholdi, der die Statue von der weiblichen Hauptfigur auf dem berühmten Gemälde „Die Freiheit führt das Volk“ von Eugene Delacroix modellierte.

Die Statue wurde 1884 in Frankreich fertiggestellt. Ihr Kopf wurde bereits vorher, im Jahre 1878, auf der Pariser Weltausstellung gezeigt. Das Geschenk erreichte den Hafen von New York in 350 Teilen. Nach vier Monaten fleißiger Arbeit stand die Statue in vollem Glanz auf dem von den Amerikanern gebauten monumentalen Sockel.

Die aus Kupfer bestehende Statue ist 46 Meter hoch.

Unter einem ihrer Füße befindet sich eine zerbrochene Kette, die die Freiheit symbolisiert.
In ihrer linken Hand hält sie eine Tafel mit dem Datum der Unabhängigkeitserklärung, dem 4. Juli 1776, und in ihrer Rechten trägt sie eine Fackel.
Der ursprüngliche Name der Statue war „Die Freiheit erhellt die Welt“.

Ihre Krone hat 7 Zacken, die wahrscheinlich die sieben Kontinente und die 7 Weltmeere verkörpern.

Der innere Aufbau der Statue geht auf die Genialität des Ingenieurs Gustav Eiffel zurück.
Auf den von außen nicht sichtbaren Wendeltreppen und Leitern konnte man ursprünglich nicht nur bis in die Krone, sondern auch bis in die Fackel hinaufgelangen.
Aufgrund von Umbauarbeiten und der Verschlechterung des Zustands der Statue kann man die Fackel heute nicht mehr besuchen, und auch die Krone wurde schon öfters für kurze oder längere Zeit gesperrt.

Die New Yorker Freiheitsstatue, die nicht nur eine angemessene Würdigung der errungenen Unabhängigkeit, sondern auch eines der bekanntesten Symbole der USA ist, wurde 1984 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Das Werk steht auch heute stabil und blickt selbstbewusst in die Zukunft.

Verwandte Extras

Das Brandenburger Tor

Das frühklassizistische Bauwerk ist eins der bekanntesten Wahrzeichen Berlins sowie nationalen Symbole Deutschlands.

Das Opernhaus (Sydney, 1973)

Aufgrund ihrer Form und ihres Standorts ist es eine der außergewöhnlichsten Opern der Welt.

Das Weiße Haus (Washington, 1800)

Eins der bekanntesten Gebäude der Welt ist der Wohnsitz und Arbeitsplatz des US-Präsidenten.

Der Bajterek-Turm (Astana, 1997)

Er steht in Kasachstans Hauptstadt und symbolisiert den das goldene Ei haltenden Lebensbaum.

Der Eiffelturm (Paris, 1889)

Der für die Weltausstellung 1889 errichtet Eisenfachwerkturm wurde zum Wahrzeichen von Paris.

Die größten Migrationswellen der Geschichte

Die großen menschlichen Wanderungsbewegungen begannen bereits in der Urgeschichte.

Die US-Bundesstaaten und ihre Städte

Die Animation zeigt die Bundesstaaten und größeren Städte der USA.

Mount Rushmore National Memorial (USA)

Die Skulpturen des Mount Rushmore National Memorial in den USA zeigen die monumentalen Porträtköpfe von vier US-Präsidenten.

Santa Maria (15. Jahrhundert)

Die Karacke „Heilige Maria“ war das Flaggschiff Christoph Kolumbus’ epochaler Fahrt.

Sklaven haltende Plantage in den Südstaaten (USA, 19. Jhd.)

Vor dem Sezessionskrieg war der Einsatz von Sklaven für Plantagen in den Südstaaten typisch.

Meilensteine der Bildhauerkunst

In der Animation lernen wir 5 herausragende Werke der Geschichte der Bildhauerkunst kennen.

Apoxyomenos

Das charakteristische Kunstwerk der griechischen Antike lag am Meeresgrund der Adria.

Der Domplatz (Szeged)

Die Szegediner Votivkirche ragt aus dem einzigartigen Gebäudekomplex des Domplatzes heraus.

Die Europäische Kolonisierung Amerikas (bis 1763)

Die vielzahl der Kolonialmächte färbte Amerikas Landkarte bunt.

Ivan Meštrović: Geschichte der Kroaten

Eines der berühmtesten Werke des kroatischen Bildhauers zeigt eine Frau in Tracht.

Kolonisation und Dekolonisation

Das von den Kolonialmächten auf die Weltkarte gemalte Muster wurde von den ihre Unabhängigkeit wiedergewinnenden Völkern von der Weltkarte radiert.

Moai (Osterinsel, 16. Jahrhundert)

Die kleine, sich im Stillen Ozean befindende Insel wurde aufgrund ihrer außergewöhnlichen Steinstatuen berühmt.

Venusfigurinen

Die aus der Steinzeit stammenden Statuetten symbolisieren Fruchtbarkeit und Wohlstand.

Added to your cart.