Die B-24 Liberator

Die B-24 Liberator

Der meistgebaute amerikanische Flugzeugtyp des 2. Weltkriegs, ein schwerer Bomber.

Geschichte

Schlagwörter

B-24, Liberator, nehézbombázó, Flugapparat, II. Weltkrieg, Luftkriegsführung, Luftwaffe, Leigh-Scheinwerfer, Taktik, USA, Amerikaner, U. S. Air Force, Millitärtechnik, bomba, RAF, Royal Air Force, U-Boot, 20. Jahrhundert, Kriegsschauplatz, Moderne, Krieg, Scheinwerfer, Geschichte, Technik, Neuzeit

Verwandte Extras

3D-Modelle

Liberator

Die B-24 war ein amerikanischer schwerer Bomber, der im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde. Das Flugzeug wurde von der Consolidated Aircraft Company für die U.S. Air Force entwickelt und gebaut. Es wurde in der britischen Royal Air Force als Liberator bezeichnet.

Die B-24 war als Universalflugzeug konzipiert: Sie war ein schwerer Bomber und Seefernaufklärer sowie Kampfflugzeug, das auch viel Fracht transportieren konnte. Der amerikanische Bomber war der meistgebaute Flugzeugtyp des Zweiten Weltkrieges und wurde an allen Fronten eingesetzt.

Die B-24 Liberator war mit vielen revolutionären Innovationen ausgestattet und konnte fast jede Aufgabe erfüllen. Das Flugzeug erwies sich sowohl bei der Bombardierung von Landzielen und U-Booten als erfolgreich und diente außerdem zum Gütertransport über den Pazifik.

Das Flugzeug warf fast 635.000 Tonnen Bomben auf europäische, afrikanische und pazifische Ziele ab und zerstörte 4.189 feindliche Flugzeuge.

Draufsicht

  • Flügelspannweite - 33,5 m
  • Länge - 20,6 m
  • Tragflügelfläche - 97,4 m²

In Formation

Aufbau

  • Propeller
  • MG-Turm
  • Cockpit
  • Triebwerk
  • Leigh-Scheinwerfer - Ein an Bombern befestigter spezieller Suchscheinwerfer, der nachts das Auffinden feindlicher U-Boote ermöglichte.
  • Hoheitszeichen - U. S. Air Force
  • Fahrwerk
  • Antenne
  • Pitotrohr - Ein Strömungsmessgerät, das häufig zur Bestimmung der Fluggeschwindigkeit von Flugzeugen eingesetzt wird.
  • Bomben

Suchscheinwerfer

Das Leigh Light war ein Suchscheinwerfer mit einer Lichtstärke von 22 Millionen Candela und einen Durchmesser von 61 cm, der an Bombern des Küstenkommandos der britischen Royal Air Force (RAF) befestigt wurde, um nachts aufgetauchte feindliche U-Boote sichten zu können.

Das spezielle Gerät wurde von Humphrey de Verde Leigh, einem Offizier der RAF entworfen. Der Suchscheinwerfer wurde auch bei zahlreichen Liberator-Bombern eingesetzt.

Bombenabwurf

Narration

Die B-24 war ein amerikanischer schwerer Bomber, der im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde. Das Flugzeug wurde von der Consolidated Aircraft Company für die U.S. Air Force entwickelt und gebaut. Es wurde in der britischen Royal Air Force als Liberator bezeichnet.

Die B-24 war als Universalflugzeug konzipiert: Sie war ein schwerer Bomber und Seefernaufklärer sowie Kampfflugzeug, das auch viel Fracht transportieren konnte. Der amerikanische Bomber war der meistgebaute Flugzeugtyp des Zweiten Weltkrieges und wurde an allen Fronten eingesetzt.

Die B-24 Liberator war mit vielen revolutionären Innovationen ausgestattet und konnte fast jede Aufgabe erfüllen. Das Flugzeug erwies sich sowohl bei der Bombardierung von Landzielen und U-Booten als erfolgreich und diente außerdem zum Gütertransport über den Pazifik.

Das Flugzeug warf fast 635.000 Tonnen Bomben auf europäische, afrikanische und pazifische Ziele ab und zerstörte 4.189 feindliche Flugzeuge.

Verwandte Extras

Der Sternmotor

Der Sternmotor wird in erster Linie in Flugzeugen und Hubschraubern verwendet.

Die A6M Zero (Japan, 1940)

Das japanische Trägerjagdflugzeug war eine der legendären Maschinen des 2. Weltkriegs.

Die Atombombe (1945)

Die Atombombe ist eine der zerstörerischsten Waffen der Menschheitsgeschichte.

Die Messerschmitt Bf 109 G (Deutschland, 1941)

Ein legendäres Jagdflugzeug, das die deutsche Luftwaffe im 2. Weltkrieg einsetzte.

Die Supermarine Spitfire (Vereinigtes Königreich, 1938)

Der „Feuerspucker“ ist ein legendäres einsitziges britisches Jagdflugzeug des 2. Weltkriegs.

Die Vought F4U Corsair (USA, 1944)

Die Corsair hatte einen Doppelsternmotor und spielte eine bedeutende Rolle im 2. Weltkrieg.

Amerikanischer Soldat (2. Weltkrieg)

Die US-Soldaten kämpften auf fast allen Schauplätzen des 2. Weltkriegs.

Die B-2 „Spirit” (USA, 1989)

Strategischer Langstreckenbomber, der im Kosovokrieg eingesetzt wurde.

Das SM U-35 Unterseeboot (Deutschland, 1912)

Tauchboote errangen bereits im Ersten Weltkrieg eine wichtige Rolle im Seekrieg.

Der Angriff auf Pearl Harbor (1941)

Nach dem vernichtenden Angriff der Japaner traten die USA in den 2. Weltkrieg ein.

Deutscher Soldat (2. Weltkrieg)

Die Soldaten der Wehrmacht waren zu Beginn des 2. Weltkrieges gut ausgebildet und ausgerüstet.

Die Junkers JU-52 (1932)

Sie war das in der Zeit vor dem 2. Weltkrieg verbreitetste in Europa gebaute Frachtflugzeug.

Die Panzer (Zweiter Weltkrieg)

Im Zweiten Weltkrieg spielten die Panzer auf dem Schlachtfeld die Hauptrolle.

Die Schlacht um Midway (1942)

Sie Schlacht des 2. Weltkriegs brachte dem Kriegsschauplatz im Stillen Ozean eine Wendung.

Die USS Missouri (USA, 1944)

Das im 2. Weltkrieg in Dienst gestellte US Schlachtschiff diente sogar noch im Golfkrieg.

Japanischer Soldat (2. Weltkrieg)

Japanische Soldaten kämpften vor allem an den asiatischen und pazifischen Kriegsschauplätzen.

Added to your cart.