Der Gletscher (Grundstufe)

Der Gletscher (Grundstufe)

Ein Gletscher ist eine aus Schnee hervorgegangene Eismasse, die sich langsam und eigenständig bewegt.

Erdkunde

Schlagwörter

Gletscher, Gletscherbach, Gletscherzunge, Gletschertor, Gletschereis, Schneegrenze, Eis, Firn, Moräne, Schnee, Schmelzwasser, Tal, Wasser, Natur, Erdkunde

Verwandte Extras

3D-Modelle

Gletscher

  • Schneegrenze
  • Firnbecken
  • Gletscher
  • Gletscherbach
  • Gletscherzunge
  • Gletschertor

Bewegung des Gletschers

  • Schnee
  • Firnbecken
  • Moräne
  • Schmelzwasser
  • Gletschertor
  • Endmoräne
  • Gletscherbach
  • Grundmoräne
  • Schnee
  • Eis
  • Wasser

Animation

Landschaftsformung

  • Grundmoräne
  • Trogtal

Narration

Ein Gletscher ist eine sich einen Berghang langsam und kontinuierlich herabschiebende Eismasse.
Er entsteht oberhalb der Schneegrenze, wo sich infolge des häufigen Schneefalles mehrere Schneeschichten ansammeln. Durch Einwirkung des Sonnenscheins schmilzt die obere Schneeschicht und das Wasser fließt in die tieferen Schichten ab, wo es gefriert. Das so entstandene Eis nennt man Firn oder auch Firnschnee.
Durch den starken Druck wird kontinuierlich die Luft aus dem Firnschnee gepresst und eine harte, eisige Schneeschicht – das blaue, sogenannte Gletschereis – entsteht. Diese Eismasse beginnt sich Richtung Hang zu schieben und bildet so den Gletscher.

Der Gletscher reißt unterwegs Gesteinstrümmer und Geröll mit sich, dessen Gesamtheit man Moräne nennt.
Das in der unteren Schicht des Gletschers transportierte Material ist die Grundmoräne.
Der Gletscher schleift die Oberfläche langsam ab und macht aus V-förmigen Tälern U-förmige Täler, die Trogtäler.
Unter der Schneegrenze schmilzt der Gletscher und das transportierte Geröll lagert sich ab. So entstehen die Endmoränen, welche auch die Moränenwälle bilden.
Wenn das Schmelzwasser die so entstandene Vertiefung ausfüllt, entsteht der Endmoränen-See.
Das geschmolzene Eis des Gletschers führt seinen Weg als Gletscherbach fort.

Verwandte Extras

Das Ganggrab (Hunebed)

Die besonderen Ganggräber auf dem Gebiet der heutigen Niederlande wurden vor etwa 5.000 Jahren gebaut.

Der Fjord

Eine lange, schmale, von einem Talgletscher geschaffene Bucht mit steilen Hängen.

Der Gletscher (Mittelstufe)

Gletscher sind aus Schnee hervorgegangene Eismassen, die sich langsam, eigenständig bewegen.

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Die Vergletscherung

Das letzte Eiszeitalter endete vor ca. 13 Tausend Jahren.

Die Meere und Buchten

In dieser Animation sind die wichtigsten Meere und Meeresbuchten der Erde zu sehen.

Die Verschiebung der Kontinentalplatten im Laufe der Erdgeschichte

Im Laufe der Erdgeschichte haben die Kontinente ständig in Bewegung gewesen.

Added to your cart.