Der Apfelbaum

Der Apfelbaum

Der Apfel ist eine unserer beliebtesten und meistverzehrten Früchte.

Biologie

Schlagwörter

Apfel, Apfelbaum, Frucht, Obstbaum, Obstgarten, Landwirtschaft, Pflanzenproduktion, Gärtnerei, Nutzpflanze, Rosengewächse, Blume, Blatt, Stempel, Staubblatt, Fruchtknoten, Kelchblatt, Stiel, Scheinfrucht, Jahreszeit, Laub-, Zahnkrone, Gerte, Zweig, Ast, Gehölz, Lebenszyklus, junger Baum, Knospe, Pflanze, Baum, Biologie

Verwandte Extras

3D-Modelle

Apfelbaum

Im Frühling

Im Sommer

  • Laubwerk
  • unreife Apfelfrucht - Eine Frucht, die wenig Duft-, Geschmacks- und Farbstoffe sowie Zucker, aber viel Säure enthält.

Im Herbst

  • Laubwerk
  • reife Apfelfrucht - Enthält Duft-, Geschmacks- und Farbstoffe sowie Zucker und Säuren, deren Menge von der Sorte abhängt. Tatsächlich ist sie eine Scheinfrucht, da sie sich aus dem verdickenden Teil der Blütenachse, dem Blütenboden entwickelt.

Im Winter

  • Zweig
  • Ast
  • Gerte
  • Stamm
  • Wurzeln

Lebenszyklus

  • junger Baum
  • Baum mit Früchten
  • Knospen
  • Blüte
  • Apfelfrucht
  • Kern

Verwandte Extras

Der Vergleich von echten Früchten und Scheinfrüchten

Bei Scheinfrüchten sind nicht nur die Fruchtknoten an der Fruchtbildung beteiligt.

Der Lebenszyklus von Pflanzen

Moose, Farne, Nackt- und Bedecktsamer entwickeln sich durch Generationenwechsel.

Die Blüten der Bedecktsamer

In der Animation sind die Blüten der Bedecktsamer dargestellt.

Die Präzisionslandwirtschaft

Die Animation stellt die Verwendung moderner Technik in der Landwirtschaft vor.

Die Ursprungsländer von Nutzpflanzen und Nutztieren

Unsere Nutzpflanzen und -tiere stammen aus den verschiedensten Regionen der Welt.

Die Waldkiefer

Eine der häufigsten Kiefern der Welt ist in Eurasien heimisch.

Vegetative Pflanzenorgane

Diese Organe sind für das Überleben und die Entwicklung der Pflanze unverzichtbar.

Was sollte auf deinem Teller sein?

Die Animation zeigt die Grundlagen der gesunden Ernährung.

Der Aufbau der Blätter

Die Animation zeigt die wichtigsten Blatttypen und die Unterschiede zwischen den Blättern der Einkeimblättrigen und der Zweikeimblättrigen.

Der Jahreszeitenwechsel (Grundstufe)

Die Achsneigung der Erde ändert den Einfallswinkel der Sonnenstrahlung im Laufe des Jahres.

Der Jahreszeitenwechsel (Mittelstufe)

Die Achsneigung der Erde ändert den Einfallswinkel der Sonnenstrahlung im Laufe des Jahres.

Der Pollen

Er dient der Befruchtung der Eizelle. Die Form der Pollenkörner ist vielfältig und artspezifisch.

Der Vergleich von Einkeimblättrigen und Zweikeimblättrigen

Die Einkeimblättrigen und Zweikeimblättrigen sind die beiden großen Gruppen der Bedecktsamer.

Die Eiche

Am Beispiel der Eiche wird die Veränderung der Bäume im Wechsel der Jahreszeiten veranschaulicht.

Die Rosskastanie

Hier siehst du, wie sich die Rosskastanie in den vier Jahreszeiten verändert.

Getreidearten

Getreide sind Süßgräser, die zu Nahrungszwecken angebaut werden.

Added to your cart.