Das Wasser (H₂O)

Das Wasser (H₂O)

Stabile chemische Verbindung von Wasserstoff und Sauerstoff, unentbehrlich für das Leben.

Chemie

Schlagwörter

Wasser, Dihydrogenoxid, amphoter, Wasserstoffbindung, Dipol, polar, Lebensbedingung, V-Form, Molekülgeometrie, Lösung, Süßwasser, Trinkwasser, Mineralwasser, Salzwasser, anorganische Chemie, Molekül, Chemie

Verwandte Extras

3D-Modelle

Verwandte Extras

Das Schmelzen und Gefrieren

Die Wassermoleküle binden sich im Gefriervorgang mit Wasserstoffbindungen aneinander.

Das Hydroxidion (OH⁻)

Das Hydroxidion ist ein aus einem Wassermolekül durch Protonabgabe entstehendes Komplex-Ion.

Die Aggregatzustandsänderungen

Die Übergänge zwischen fest, flüssig und gasförmig nennt man Aggregatzustandsänderungen.

Oxonium-Ion (H₃O⁺)

Das Oxonium-Ion ist ein für den sauren pH-Wert verantwortliches Komplex-Ion.

Das Brennen der Kerze

Kerzen werden von den Menschen seit dem Altertum zur Beleuchtung verwendet.

Der Ozeanboden (Karte)

Die tektonischen Plattengrenzen sind am Meeresboden deutlich zu erkennen.

Der Stickstoff (N₂) (Mittelstufe)

Ein farbloses, geruchloses, nicht reaktives Gas, das 78,1% der Atmosphäre der Erde ausmacht.

Der Wasserkreislauf

Der Wasserkreislauf der Erde besteht aus Verdunstung, Kondensation, Schmelzen und Gefrieren.

Die Fotosynthese (Grundstufe)

Pflanzen sind in der Lage aus anorganischen Stoffen (Kohlendioxid und Wasser) organischen Zucker herzustellen.

Die Kohlensäure (H₂CO₃)

Farblose, geruchlose Flüssigkeit, die durch Lösen von Kohlendioxid in Wasser entsteht.

Die Lebensräume im Meer

Mit zunehmender Tiefe verändern sich sowohl die Eigenschaften als auch die Lebensräume des Meeres.

Die Meere und Buchten

In dieser Animation sind die wichtigsten Meere und Meeresbuchten der Erde zu sehen.

Die Meeresströmungen

Ihre Gesamtheit bildet das globale Förderband, welches großen Einfluss auf das Klima hat.

Die Oberflächenspannung

Oberflächenspannung ist die Eigenschaft der Flüssigkeiten, eine Form anzunehmen, deren spezifische Oberfläche möglichst klein ist.

Erdteile und Ozeane

Die Erde gliedert sich in aufgedehnte Landmassen, zwischen denen sich Ozeane ausbreiten.

Moleküle Aufgaben II. (Polarität)

Übungsaufgaben zur Vertiefung der mit der Polarität der Moleküle verbundenen Begriffe.

Schwefelwasserstoff, Wasserstoffsulfid (H₂S)

Farbloses, giftiges Gas das nach faulen Eiern riecht, kommt in Mineral- und Quellwässern vor.

Verdunstung und Sieden

Was passiert während der Verdunstung und des Siedens? Wovon hängt der Siedepunkt ab?

Wasserstoffperoxid (H₂O₂)

Verbindung aus Wasserstoff und Sauerstoff. Farblose, geruchlose Flüssigkeit.

Wie funktioniert der Haartrockner?

In der Animation wird der Aufbau des Haartrockners und sein Funktionsmechanismus gezeigt.

Wie funktioniert der Mikrowellenherd?

Die Animation zeigt Aufbau und Funktionsprinzip des Mikrowellenherds.

Der Sauerstoff (O₂) (Mittelstufe)

Der Sauerstoff ist das häufigste Element der Erde und zum Leben unentbehrlich.

Die Lösung von Chlorwasserstoff (HCL) in Wasser

Die wässrige Lösung von Chlorwasserstoff nennt man Salzsäure.

Die Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff

Das Knallgas (Gemisch von Wasserstoffgas und Sauerstoffgas) explodiert, wenn man es anzündet.

Wasserstoff (H₂)

Farblos, geruchlos, leichter als Luft. Das häufigste chemische Element im Universum.

Added to your cart.