Das Phosphat-Ion (PO₄³⁻)

Das Phosphat-Ion (PO₄³⁻)

Das Phosphat-Ion ist ein Komplex-Ion, das durch Protonenabgabe aus Phosphorsäure entsteht.

Chemie

Schlagwörter

Phosphat-Ion, Säurerest-Ion, Anion, Ion, zusammengesetztes Ion, Phosphorsäure, Phosphate, Trinatriumphosphat, Superphosphat, RNA, DNS, anorganische Chemie, Chemie

Verwandte Extras

3D-Modelle

Kugel-Stab-Modell

Phosphat Ion (PO₄³⁻)

Daten

Molare Masse: 94,9 g/mol

Molekülgeometrie: reguläres Tetraeder

Bindungswinkel: 109,5°

Eigenschaften

Das Phosphat-Ion ist ein dreifach negativ geladenes chemisches Teilchen mit kovalenten Bindungen. Die Pi-Bindungen des Ions delokalisieren. Es bildet mit Metallionen und Ammonium-Ionen Salze. Nur die Ammonium- und Alkalimetallphosphate sind gut wasserlöslich.

Vorkommen, Herstellung

Es entsteht aus der Phosphorsäure durch Abtrennung von drei Protonen. Phosphate befinden sich im Boden und auch im Gestein.

Verwendung

Phosphat enthaltende Kunstdünger sind wichtige Nährstoffe für die Pflanzen. Bei der Herstellung des Superphosphat-Kunstdüngers wird das Tricalcium-Diphosphat in eine in Schwefelsäure lösliche Verbindung transformiert und anschließend wird dieser Mischung Gipspulver beigefügt. Das Trinatrium-Phosphat wird zur Wasserenthärtung verwendet.

Kalottenmodell

Narration

Verwandte Extras

Der weiße Phosphor (P₄)

Eine allotrope Modifikation des Phosphors.

Phosphorsäure (H₃PO₄)

Sie wird u. a. als Säuerungsmittel, Kalk- und Rostlöser verwendet.

Roter Phosphor

Der rote Phosphor ist eine allotrope Modifikation des Phosphors.

Das Diphosphorpentoxid (P₂O₅)

Die bei der Verbrennung von Phosphor an der Luft als weißer Rauch entstehende chemische Verbindung.

Desoxyribose (C₅H₁₀O₄)

Die 2-Desoxy-β-D-ribofuranose ist Bestandteil der DNA, sie enthält eine Hydroxylgruppe.

Das ADP, ATP

Das ATP ist das wichtigste energieliefernde Molekül der Zellen.

Das Coenzym A

Ein Coenzym, das in Abbau- und Aufbauprozessen Acylgruppen transportiert.

Das NAD, NADP, NADPH

NAD ist ein für die abbauenden Stoffwechselprozesse wichtiges, Wasserstoff transportierendes Coenzym.

Der Phosphorkreislauf

Phosphor ist ein für Lebewesen wichtiges Element, das auf der Erde einen Kreislauf duchläuft.

Die Beta-D-Ribose (C₅H₁₀O₅)

Ein in Nukleinsäuren, Coenzymen, Nukleotiden und Nukleosiden vorkommender kristalliner Stoff.

Die DNA

Die DNA ist der Träger der Erbinformation.

Die RNA

RNA setzt sich aus Phosphorsäure, Ribose und Cytosin, Uracil, Adenin bzw. Guanin zusammen.

Phosphortrichlorid (PCl₃)

Phosphortrichlorid ist eine farblose, geruchlose, an feuchter Luft stark rauchende Flüssigkeit.

Das Permanganat-Ion (MnO₄⁻)

Kaliumpermanganat wird als Desinfektionsmittel benutzt.

Added to your cart.