Das Glyzerin (Propan-1,2,3-triol) (C₃H₈O₃)

Das Glyzerin (Propan-1,2,3-triol) (C₃H₈O₃)

Ein dreiwertiger Alkohol und häufiger Bestandteil von unterschiedlichen Cremes und Salben.

Chemie

Schlagwörter

Glycerin, Propantriol, Alkanol, Alkohol, dreiwertiger Alkohol, sauerstoffhaltige organische Verbindung, Hydroxyverbindung, Hydroxygruppe, Tierfette, pflanzlichen Öle, Triglyceride, hygroskopisch, Nitroglycerin, Nobel, Herzmedikament, organische Chemie, Chemie

Verwandte Extras

Das Glyzerinaldehyd (C₃H₆O₃)

Glyzerinaldehyd ist eine optisch aktive Verbindung, die einfachste Aldose.

Das Fettmolekül

An dem Glycerin sind drei gesättigte Fettsäuren gebunden.

Ölmolekül

Triglyceride mit ungesättigten Fettsäuren, die bei Raumtemperatur flüssig sind.

Das Ethanol (Ethylalkohol) (C₂H₅OH)

Das Ethanol ist der bekannteste Alkohol, es wird auch in der Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Das Glykol (Ethan-1,2-diol) (C₂H₆O₂)

Glykol ist der zweiwertige Alkohol mit dem kleinsten Molekül.

Das Methanol (Methylalkohol) (CH₃OH)

Der einfachste gesättigte Alkohol. Hochgiftige, mit Ethanol leicht verwechselbare Verbindung.

Moleküle Aufgaben V. (Sauerstoffhaltige Kohlenstoffverbindungen)

Aufgabe zum Kennenlernen der Strukturen und Gruppierungen der Sauerstoffverbindungen.

Added to your cart.