Das Feuerrad

Das Feuerrad

Die Verteidiger der Burg Eger erfanden eine tödliche Waffe, ein Rad voller Schießpulver und Öl.

Geschichte

Schlagwörter

Feuerrad, Bornemissza, Burg von Eger, Belagerung, Erfindung, Turm, äußere Burg, innere Burg, Kathedrale, Ziel Bastion, Mörser, Sprengladung, Gewehrlauf, Türkisch, Ungarisch, osmanisch, Geschichte

Verwandte Extras

3D-Modelle

Verwandte Extras

Die Burg von Eger (16. Jahrhundert)

Im 16. J.h. erhielt die ungarische Schutzburg ihre klassische Form.

Osmanische Soldaten (16. Jahrhundert)

Sowohl die Janitscharen (Söldner) als auch die Sipahi (Vasallen) dienten im Osmanischen Reich.

Der Sultan des Osmanischen Reiches

An der Spitze des Osmanischen Reiches standen die Sultane, sie waren Herrscher über Leben und Tod.

Die Belgrader Festung (15. Jahrhundert)

Sie war eines der bedeutendsten Glieder in der Kette der damaligen ungarischen Festungen.

Die Funktionsweise der Kanone (18. Jh.)

Die an Land und zur See einsetzbare Kanone war eine der wichtigsten Feuerwaffen der Neuzeit.

Historische Topografie (Schlachten - Geschichte Ungarns)

Die stumme Karte dient als Sammlung der wichtigsten Schlachten in der Geschichte Ungarns.

Die Belagerung von Belgrad (4–22. Juli 1456)

An die legendäre türkische Belagerung erinnert das Mittagsgeläut auch heute noch weltweit.

Die Burg von Gyula (Ungarn)

Die ältesten Teile der Ziegelsteinburg wurden vermutlich Ende des 14. Jahrhunderts errichtet.

Die Schlacht um Mohács (29. August 1526)

Die Niederlage gegen die Osmanen markiert das Ende des Mittelalters in der ungarischen Geschichte.

Leonardo da Vincis Erfindungen: Kriegsmaschinen

Leonardos Kreativität zeigte sich auch in den Entwürfen für unterschiedliche Kriegsmaschinen.

Mittelalterliches Burgverlies

Im Mittelalter und der frühen Neuzeit kam eine Vielzahl von Folterinstrumenten zum Einsatz.

Added to your cart.