Das Coenzym A

Das Coenzym A

Ein Coenzym, das in Abbau- und Aufbauprozessen Acylgruppen transportiert.

Biologie

Schlagwörter

Coenzym A, Acylgruppe, carrier coenzyme, Zitronensäurezyklus, Stoffwechselprozesse, Abbaustoffwechsel, aufbauender Stoffwechselprozess, Biochemie, Chemie, Biologie

Verwandte Extras

3D-Modelle

Coenzym A

Coenzym A (C₂₁H₃₆N₇O₁₆P₃S)

Angaben

Molare Masse: 767,54 g/mol

Eigenschaften

Das Coenzym A ist eine Nucleotid-ähnliche Verbindung, die in Wasser gut und in Alkohol, Ether sowie Aceton unlöslich ist.

In den Abbau- und Aufbauprozessen des Stoffwechsels transportiert es verschiedene Acylgruppen. Das bekannteste Derivat des Coenzym A ist Acetyl-Coenzym A, kurz Acetyl-CoA, das die im Zitronensäurezyklus benötigte Acetylgruppe transportiert.

Vorkommen, Synthese

Das Coenzym A kommt in allen metabolisch aktiven Zellen vor. Seine Biosynthese erfolgt hauptsächlich in der Leber aus Vitamin B.

Kalottenmodell des Koenzyms A

Coenzym A (C₂₁H₃₆N₇O₁₆P₃S)

Angaben

Molare Masse: 767,54 g/mol

Eigenschaften

Das Coenzym A ist eine Nucleotid-ähnliche Verbindung, die in Wasser gut und in Alkohol, Ether sowie Aceton unlöslich ist.

In den Abbau- und Aufbauprozessen des Stoffwechsels transportiert es verschiedene Acylgruppen. Das bekannteste Derivat des Coenzym A ist Acetyl-Coenzym A, kurz Acetyl-CoA, das die im Zitronensäurezyklus benötigte Acetylgruppe transportiert.

Vorkommen, Synthese

Das Coenzym A kommt in allen metabolisch aktiven Zellen vor. Seine Biosynthese erfolgt hauptsächlich in der Leber aus Vitamin B.

Narration

Verwandte Extras

Das NAD, NADP, NADPH

NAD ist ein für die abbauenden Stoffwechselprozesse wichtiges, Wasserstoff...

Die Funktionsweise der Enzyme

Biochemische Reaktionen katalysierende Proteinmoleküle, deren Funktion regulierbar ist.

Die Viren

Viren bestehen aus Proteinen sowie Erbgut und benötigen Wirtszellen zur Reproduktion.

Transportprozesse

In der Animation sind die aktiven und passiven Transmembran-Transportprozesse dargestellt.

Bakterien (fortgeschritten)

Bakterien sind einige Mikrometer große einzellige Organismen ohne Zellkern.

Die tierische und pflanzliche Zelle, Organellen

In eukaryotischen Zellen befinden sich zahlreiche Organellen.

Das Chlorophyll

Das Blattgrün ist für die Lichtabsorption und somit für die Fotosynthese unverzichtbar.

Die Mitose

Eine Art der Zellenteilung, bei der die Chromosomenanzahl unverändert bleibt.

Added to your cart.