Das Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor

Das frühklassizistische Bauwerk ist eins der bekanntesten Wahrzeichen Berlins sowie nationalen Symbole Deutschlands.

Kunst

Schlagwörter

Brandenburger, Langhans, Berlin, klassizistisch, Klassizismus, reich verzierter Torbogen, Friedrich Wilhelm II., Frieden, Symbol, Deutschland, Tor, Architektur, Bauwerk

Verwandte Extras

3D-Modelle

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor befindet sich in der deutschen Hauptstadt Berlin. Es wurde zwischen 1788 und 1791 auf Geheiß des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II. errichtet. Als Architekt und Baumeister wurde Carl Gotthard Langhans beauftragt.

Das frühklassizistische Gebäude aus Elbsandstein orientiert sich am Torbau der Athener Akropolis, den Propyläen.

Das Tor wird von jeweils 6 dorischen Säulen auf beiden Seiten geprägt, die fünf Tordurchfahrten bilden. Letztere sind genau wie die Attika der Dachkonstruktion mit Reliefs verziert.

Das Bauwerk ist von einer 5 m hohen Kupferskulptur gekrönt. Sie stellt die geflügelte Göttin des Sieges, Viktoria, auf einem Vierergespann, der sogenannten Quadriga, dar.

Heute ist das Brandenburger Tor eines der bekanntesten Wahrzeichen Berlins und nationales Symbol Deutschlands. Es war Zeuge vieler wichtiger Ereignisse in der Geschichte Berlins, Deutschlands, Europas und der Welt.

Nahansicht

Skulptur

Narration

Das Brandenburger Tor befindet sich in der deutschen Hauptstadt Berlin. Es wurde zwischen 1788 und 1791 auf Geheiß des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II. errichtet. Als Architekt und Baumeister wurde Carl Gotthard Langhans beauftragt.

Das frühklassizistische Gebäude aus Elbsandstein orientiert sich am Torbau der Athener Akropolis, den Propyläen.

Das Tor wird von jeweils 6 dorischen Säulen auf beiden Seiten geprägt, die fünf Tordurchfahrten bilden. Letztere sind genau wie die Attika der Dachkonstruktion mit Reliefs verziert.

Das Bauwerk ist von einer 5 m hohen Kupferskulptur gekrönt. Sie stellt die geflügelte Göttin des Sieges, Viktoria, auf einem Vierergespann, der sogenannten Quadriga, dar.

Heute ist das Brandenburger Tor eines der bekanntesten Wahrzeichen Berlins und nationales Symbol Deutschlands. Es war Zeuge vieler wichtiger Ereignisse in der Geschichte Berlins, Deutschlands, Europas und der Welt.

Verwandte Extras

Das traditionelle japanische Wohnhaus

Die Animation stellt ein traditionelles japanisches Wohnhaus aus Holz vor, das Machiya.

Die Große Moschee von Djenné

Die in einem besonderen Stil erbaute Moschee ist das größte sakrale Lehmgebäude der Welt.

Das Schloss Esterházy (Fertőd)

Das Schloss erhielt zurecht den Beinamen „Ungarisches Versailles“.

Das Panthéon (Paris, 18. Jahrhundert)

Das größte und wichtigste französische Gebäude des Klassizismus wurde 1791 fertiggestellt.

Die Architektur des Jugendstils

Der Jugendstil hat alle bisherigen eklektischen Stile der Architektur verdrängt und den Weg für...

Die Alhambra im 16. Jahrhundert (Spanien)

Der Name dieses prächtigen Palastkomplexes stammt aus dem Arabischen und bedeutet „der Rote”.

Das Beduinenlager

Die halbnomade Lebensweise der Beduinen ist an das Wüstenklima angepasst.

Der Samurai

Pflicht der japanischen Krieger war, den Feudalherren auch auf Kosten des eigenen Lebens...

Added to your cart.